Kreativ wohnen: Diese 4 coolen DIY Möbel kannst du ganz einfach selber machen!

4 coole DIY Möbel, die du einfach selber bauen kannst

Wenn Sie zu den Familien gehören, die eine schöne Terrasse in ihren Häusern haben oder jeden Tag einige schöne Stunden im Garten verbringen möchten, dann möchten Sie mit Sicherheit die besten Möbel für den Außenbereich. Kaffee ist immer ein Lieblingsgetränk der Familie und Couchtische im Freien sollten ein Muss in Ihren Gartenmöbeln sein. Outdoor-Couchtische gibt es in verschiedenen Ausführungen. Diese Sorten basieren auf:

  1. Material

Das Material, aus dem Ihr Couchtisch besteht, ist sehr wichtig. Die besten Materialien für Couchtische im Freien.

  • Holz: Holz sieht antik und elegant aus. Die beste Holzart für den Außenbereich ist Teak und Eukalyptus.
  • Metall: Gute Qualität Metall ist widerstandsfähig, langlebig und auch leicht. Metall sieht modern aus und ist in raffinierten Formen erhältlich.
  • Rattan oder Weide: Dies ist das am häufigsten verwendete Material für Tische im Freien. Es ist witterungsbeständig und sieht stylisch aus.
  1. Sitzplatzkapazität:

Kaffeetische sind für verschiedene Sitzkapazitäten erhältlich, die von 2 bis 10 Personen reichen können. Sie können also den Tisch entsprechend der Größe Ihrer Familie auswählen.

  1. Gestalten:

Bei der Auswahl eines Outdoor-Couchtisches ist es sehr wichtig, die von Ihnen gewählte Form zu berücksichtigen.

  • Rechteckig: Rechteckige Tische sind sehr berühmt. Sie bieten mehr Platz und sehen mit langen Sofas gut aus.
  • Circular: Circle Couchtisch sieht am besten mit kleinen Sofas aus und eignet sich am besten für kleine Versammlungen und Brettspiele.
  • Quadratisch: Quadratische Tische sehen genauso gut aus wie runde Tische mit kleinen Sofas oder Stühlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*